• Philipp Jochimczyk

Wie du in 5 Schritten dein erfülltes Leben verwirklichst

Aktualisiert: 11. Aug 2020

Stell dir vor, all deine kühnsten Träume werden Realität. Nein, nicht die Art Traum, bei deren Verwirklichung du dir im Nachhinein denkst: "Das habe ich mir irgendwie anders vorgestellt!". Ich meine die Träume, die dein Leben in jedem Moment zu einem wirklich erfüllten machen!




Bisher träumst du vielleicht nur von solch einem erfüllten Leben und spürst, dass egal was du tust, du irgendwie doch immer ein paar Schritte von diesem für dich besseren Leben entfernt bist. Gedanken wie “Man müsste ja nur…", "Ich brauche doch aber den Job…” oder “Nur noch 3 Jahre, sonst sieht es im Lebenslauf schlecht aus, danach wird alles besser!” kennst du vielleicht? Ertappst du dich oft wie diese Gedanken deinen Traum vom besseren Leben in die Zukunft verschieben?


Dann kommt jetzt zuerst die unbequeme Wahrheit: Deine Lebenszeit ist knapp. Sehr knapp! Deine Zeit ist auch viel zu kostbar als dass es sich lohnen würde Glück und Erfüllung stets in die Zukunft zu verlegen. Wie lange willst du dies also noch tun bevor du voller Verbitterung und Ärger auf dein Leben blickst und dich fragst, wie es so weit kommen konnte?


Die gute Nachricht: Du kannst dein Leben bewusst so gestalten, dass es zu einem erfüllten für dich wird. Dafür haben wir dir diese fünf Schritte als Hilfestellung aufgeschrieben.



Schritt 1: Finde deinen Sinn im Leben


Deinen Sinn im Leben zu finden ist der erste und fundamental wichtigste Schritt um dein erfülltes Leben gestalten zu können. Wenn du diesen Schritt geschafft hast, fallen alle weiteren Schritte viel leichter und je besser du deinen Sinn im Leben kennst, desto unaufhaltsamer wirst du dein erfülltes Leben verwirklichen. Falls diese Frage für dich noch offen ist - keine Angst, es geht sehr vielen Menschen so. Mir ging es ebenfalls so, als ich vor über zwanzig Jahren das erste mal bewusst versuchte diese Frage für mich zu beantworten.


In Kürze, finde heraus:

  • was deine ureigenen Stärken sind, die dir keiner nehmen kann.

  • was Erfüllung und Erfolg losgelöst von externen Erwartungshaltungen und Narrativen in denen du aufgewachsen bist wirklich für dich bedeutet und

  • was das größte Geschenk ist, dass du in diese Welt tragen willst.


Im Detail haben wir zu dieser Frage einen tiefergehenden Artikel, den du hier lesen kannst, geschrieben. Dort wirst du erfahren wie du deinen Sinn im Leben entdecken kannst. Wenn du schon ein Gespür für deinen Sinn im Leben hast, dann lies jetzt weiter.




Schritt 2: Leite dir aus deinem Sinn Ziele für dein Leben ab


Du wirst klare Ziele brauchen um dein erfülltes Leben zu verwirklichen. Wichtig ist, dass diese Ziele aus deinem tieferen Sinn entspringen. Nur so findest du Erfüllung und zwar schon während du jeden Tag in die für dich bedeutsame Richtung auf dein Ziel zu gehst. Entspringen deine Ziele nicht deinem Lebenssinn, dann wirst du nicht nur auf dem Weg dorthin ständig gegen innere Widerstände kämpfen, sondern auch bei Erreichen des Ziels feststellen das es dich nicht wirklich glücklicher gemacht hat. Sprich: die Richtung ist noch wichtiger als das Ziel selbst. Das Ziel gibt dir Orientierung.


Nimm dir also bewusst Zeit und male dir aus, was du wirklich alles in deinem Leben haben willst. Versuche dich dabei von den Erwartungshaltungen anderer zu lösen. Leitfragen können sein: “Was würde ich tun, wenn meine Eltern schon gestorben wären?”. “Egal ob es realistisch ist oder nicht, was will ich wirklich in meinem Leben manifestieren?”, “Wenn ich eines Tages auf mein Leben zurückblicke, was müsste ich vollbracht haben, damit es für MICH ein erfülltes, erfolgreiches Leben ist?”. “Was bedeutet Erfolg für mich ganz persönlich?”.


Z.b. könntest du dir jeden Tag 1 bis 5 Ziele für dich aufschreiben und dabei spüren was sich in dir tut während du diese Übung machst. Regt sich Widerstand bei einem Ziel? Fühlt es sich gut, “richtig” an?


Die Ziele können sich auf die Art und Weise beziehen, wie du leben willst, was deine Beziehungen ausmachen soll, wie du durch dein Wirken anderen helfen kannst und die Welt ein Stückchen veränderst oder was du alles erleben möchtest - dies und vieles mehr noch. Wenn du dir die Zeit nimmst, werden sie klar werden.




Schritt 3: Tue jeden Tag etwas, dass dich deinem Ziel näherbringt


Nun kommt der wahrscheinlich mächtigste und wirkungsvollste Schritt - die Umsetzung! Alles vorhergegangene ist nicht minder wichtig doch das tatsächliche Tun ist das, was dein Leben neu sortiert und zu einem erfüllteren macht. Die große Wirkung liegt in den kleinen Schritten, die du jeden Tag tun kannst und solltest. Ihre Kraft und Wirkung beeindruckt mich immer wieder - Seminarteilnehmer die wissen was sie wirklich wollen und Schritt für Schritt, beständig in ihre Richtung gehen, haben bisher immer das manifestiert, was ihrem Sinn entsprach.


Mit Blick auf dein erfülltes Leben, frage dich also jeden Tag: “Was wird mein Fokus heute sein? Was werde ich heute TUN um ein Stückchen weiter in meine Richtung zu gehen?”

Und dann tue dies! Sei es ein weiteres Kapitel in einem Buch zu lesen, dass dich auf deinem Weg weiterbringt oder Sport zu treiben, wenn du fit werden willst. Du kannst jeden Tag einen Teil deiner Zeit und Aufmerksamkeit dem widmen, was für dich dein erfülltes Leben ausmacht. Diese kleinen Schritte, jeden Tag, führen unweigerlich in deine Richtung.


Es gibt sehr wertvolle Werkzeuge zur Selbstorganisation, die dir jeden Tag helfen, deinem übergeordneten Ziel etwas näher zu kommen und damit deinen Lebenssinn zu verwirklichen. Eines davon ist eine gute Morgenroutine. Wie du dir eine Morgenroutine erstellst, die zu dir passt erfährst du bald in unserem nächsten Artikel.


Und jetzt kommt das große Geheimnis: Wenn du jeden Tag eine Kleinigkeit tust die mit deinem Lebenssinn übereinstimmt, wirst du bereits währenddessen erfüllt sein! Nicht erst wenn du das übergeordnete Ziel tatsächlich erreicht hast.


Und was gibt es schöneres, Abends wohlig erschöpft und erfüllt ins Bett zu sinken, mit dem Wissen das für dich richtige getan zu haben, mit der Vorfreude auf den nächsten Tag, an dem du wieder die Chance hast deine Richtung weiterzugehen!


Schritt 4: Entdecke den Saboteur in dir


Vielleicht kennst auch du diese Situation. Du weißt was zu tun ist und doch tust du es nicht. Du prokrastinierst und fühlst dich schlecht deswegen, schlimmer noch bestrafst dich nur um beim nächsten mal wieder zu prokrastinieren.


Der Weg aus dieser Falle: Lerne den Saboteur in dir kennen! Dieser besteht aus deinen Glaubenssätzen und Gewohnheiten. Werde dir dieser bewusst und prüfe, ob deine Glaubenssätze und Gewohnheiten dich auf deinem Weg unterstützen oder ob sie deinen Lebenssinn sabotieren und verhindern dass du ihn verwirklichen kannst.

Unsere Seminarteilnehmer berichten, wie befreiend es ist Klarheit über diesen Teil der eigenen Schattenseiten zu erlangen und im Alltag zu erkennen, wann ein hinderlicher Glaubenssatz oder eine Gewohnheit drauf und dran ist zu verhindern, dass sie das für sie Richtige tun.


Erst wenn du dir über diese inneren Saboteure bewusst wirst, kannst du sie zu deinen Freunden machen. Will heißen, du wirst deinen Glaubenssätze und Gewohnheiten auf den Prüfstand stellen und ändern müssen um jeden Tag mit einer gewissen Leichtigkeit die Dinge tun zu können, die deinen Lebenssinn stützen.




Schritt 5: Gib nie auf!

Schritt fünf ist essentiell wie einfach zu verstehen - GIB NIE AUF!


Wir neigen dazu zu überschätzen, was wir in zwei Jahren erreichen können. Noch viel mehr unterschätzen wir, was wir in zehn Jahren erreichen werden!


Dies liegt daran, dass unser Gehirn vor allem lineare Zusammenhänge besser als exponentielle greifen kann. Alles was du heute tust um zu erreichen was wirklich von Bedeutung für dich ist, wird in vielfacher Weise zu dir zurück kommen. Gib also nie auf! Egal was um dich herum passiert. Kennst du deinen Sinn kennst du deine innere Stärke, die dich auch in schweren und turbulenten Zeiten auf deinem Weg halten wird.


Die Belohnung ist dein erfülltes Leben - jeden Tag, jeden Moment!




Ich selbst und die Menschen in meinem Umfeld gehen diesen Weg seit mehr als zwanzig Jahren und was sich seither für uns verwirklicht hat übertraf bei weitem alles was ich mir hätte erträumen können! Eine Manifestation dessen ist Millennial Superstars mit dem ich und wir für dich da sind, wenn du es nicht länger dem Zufall überlassen willst, dass sich dein erfülltes Leben verwirklicht.


Wenn du mehr von uns lesen (und bald auch hören / sehen willst) laden wir dich ein unseren Newsletter zu abonnieren, in dem wir allen Mitstreitern bei der Verwirklichung ihres besten Selbst regelmäßig wertvolle Inputs und Gedanken mit auf den Weg geben.


Du kennst Menschen, denen dies helfen würde? Mache ihnen eine Freude und gib ihnen die Chance ebenfalls daran teilzuhaben in dem du diesen Artikel ein Herz gibst und teilst.


69 Ansichten0 Kommentare

©2020 Jochimczyk/Plescher GbR. Alle Rechte vorbehalten.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß LinkedIn Icon